Humanitäre Koordination (m/w/d)

CARE Germany

Zur Stärkung des Programmteams und der Gestaltung und Übersicht über die strategische Priorität „Humanitäre Hilfe“ suchen wir am Standort Berlin, Deutschland, mit einem Beschäftigungsumfang von 40 Wochenstunden ab sofort eine

Humanitäre Koordination (m/w/d)

Wen suchen wir?

Eine/n humanitäre/n Expert:in, der/die mit Leidenschaft die strategische Ausrichtung und Implementierung der Programmarbeit von CARE Deutschland im humanitären Bereich begleitet und vorantreibt. Programmatisch möchten wir Qualität und Innovation in unseren internationalen Projekten weiter ausbauen. Wir wollen Ideengeber in den Bereichen Gender und Lokalisierung werden und mit unseren Projekten aktiv dazu beitragen, dass das humanitäre System sich praktisch verbessert. Zudem wollen wir CARE Deutschland als Diskussionspartner innerhalb der deutschen humanitären Szene und des CARE-Netzwerks stärken und unsere Erfahrungen aus unserem umfangreichen humanitären Portfolio stärker in laufende Prozesse einbringen. Gemäß unserer strategischen Ziele möchten wir unsere humanitäre Genderexpertise stärker in Diskussionen einbringen. Insbesondere gilt das in Bezug auf die Commitments des Grand Bargains und der Charter4Change.

Tätigkeiten / Aufgabengebiete

  • Sie verantworten federführend die Umsetzung der strategischen Ziele CARE Deutschlands in enger Zusammenarbeit mit relevanten internen Stakeholdern.
  • Sie beraten CARE Deutschland, insbesondere das Programmeteam, zu strategischen humanitären Grundsatzthemen und Positionen mit programmatischer Relevanz.
  • Sie koordinieren CARE Deutschlands Aktivitäten bei akuten humanitären Krisen, sowohl innerhalb der Organisation als auch im Netzwerk; dies kann auch die federführende Betreuung von Projektanträgen beinhalten, die unter großem Zeitdruck eingereicht werden müssen.
  • Sie stellen sicher, dass die CARE Deutschland geführten Länderbüros Irak, Libyen, Ukraine und der Westbalkan die humanitären Standards von CARE International erfüllen und unterstützen dies bei Bedarf programmatisch.
  • Sie repräsentieren CARE in den unterschiedlichen Netzwerken und beteiligen sich aktiv an der Erarbeitung gemeinsamer Positionen. Sie sind gut vernetzt in der deutschen humanitären Szene.
  • In den (deutschen) Medien sind sie das Gesicht CARE Deutschlands, wenn es um die Krisen geht, in denen wir Leben retten.
  • Sie arbeiten eng mit unserem CARE Advocacy Team zusammen.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium in relevantem Fach (Humanitäre Hilfe, Internationale Zusammenarbeit, Wirtschaft, Politik o.ä.)
  • Mindestens acht Jahre einschlägige Berufserfahrung und nachgewiesene Kenntnisse der humanitären Hilfe in Afrika/Asien/Europa/Lateinamerika. Auslandserfahrung ist Voraussetzung
  • Exzellentes Verständnis der Prinzipien und Vertrautheit mit Ansätzen der humanitären Hilfe und der Inhalte des Grand Bargains
  • Erfahrung mit gendersensiblen Ansätzen in der humanitären Hilfe
  • Fähigkeit, in einem multikulturellen Umfeld selbstbewusst mit einer Vielzahl von Zielgruppen zu kommunizieren und Ergebnisse zu erarbeiten, hohe kulturelle Sensibilität
  • Identifikation mit CAREs Werten und Fokus auf gendersensible Humanitäre Hilfe
  • Exzellente Präsentationsfähigkeiten
  • Ausgeprägter Teamgeist
  • Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; Französisch/Spanisch/Arabisch sind von Vorteil
  • Fähigkeit und Kreativität, den Umfang dieser Stelle aktiv zu gestalten
  • Kompetente Computer-Software-Kenntnisse
  • Tropentauglichkeit, Reisefähigkeit, Flexibilität in Bezug auf kurzfristige Entsendungen und Abendtermine

How to apply

Als internationale Organisation unterstützen wir ein Arbeitsumfeld der Vielfalt, das auf Gerechtigkeit und gegenseitigem Respekt beruht. Wir freuen uns daher über jede Bewerbung – unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung, sexueller Orientierung und Familienstand.

Wir wünschen uns eine Kollegin oder einen Kollegen mit einer hohen Motivation und damit verbundenem Engagement für die Ziele von CARE Deutschland. Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz mit vielen Sozialleistungen in einem dynamischen international geprägten Team.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 10.04.2023 über unser Online-Portal mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben an CARE Deutschland e.V., z.H. Pamela Orgeldinger, Lebenslauf und Zeugnisse)


Deadline: 10 Apr 2023